FFlöhe werden häufig von freilaufenden Haustieren eingeschleppt.

Die Flohbekämpfung am Tier ist eine Aufgabe für den Tierarzt, die Behandlung der Wohnung gehört in die Hände der Schädlingsbekämpfung.

Vorbeugend können Sie Ihr Tier regelmäßig mit Anti-Flohmitteln durch den Tierarzt oder selbst behandeln.

Ist es trotz vorbeugender Maßnahmen zum Befall gekommen, sollten Sie schnell reagieren und einen Tierarzt aufsuchen. Dieser behandelt zwar das Tier, aber die Flöhe in der Wohnung werden sich einen neuen Wirt suchen - in den meisten Fällen Sie. Je schneller Sie uns informieren, desto einfach ist es für unsere Mitarbeiter, die Verbreitung der Flöhe in Ihrer Wohnung zu unterbinden.



Gehen Sie keine Risiken ein und kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an, damit die Mitarbeiter der Firma WiTox Ihnen schnell helfen können.

© Copyright 2017 Wi-Tox.de