TTauben, insbesondere der Taubenkot, verursachen jährlich Schäden in Millionenhöhe. Gebäudesubstanz wird angegriffen und muss aufwändig saniert werden. Darüber hinaus befinden sich im Taubenkot Krankheitserreger, die verschiedene Krankheiten wie z.B. Ornithose, Borreliose oder Aveliolose, die die Lunge angreift, auslösen.

Auch die Tauben selbst können Parasiten wie Taubenflöhe, rote Vogelmilbe und auch Bettwanzen übertragen bzw. in ihren Nestern beherbergen. Diesen Parasiten wiederrum ist es möglich, in Ihre ungeschützte Wohnung einzudringen.

Daher werden durch unsere Mitarbeiter, je nach Beschaffenheit der Anlandeplätze, abgestimmte Abwehrmethoden wie Netze, Spikes, elektrische Spanndrahtsysteme u.s.w. montiert, um Sie und Ihr Eigentum zu schützen.



Gehen Sie keine Risiken ein und kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an, damit die Mitarbeiter der Firma WiTox Ihnen schnell helfen können.

© Copyright 2018 Wi-Tox.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.